Das Logo der Evangelischen Krankenhausseelsorge in Frankfurt zeigt das Facettenkreuz, umgeben von
—  einem schützenden Dach,
—  einer bewahrenden Hand,
—  der segnenden Gegenwart Gottes.

Das Facettenkreuz greift zurück auf das Logo der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau:
Gebildet aus acht kreisförmig angeordneten Quadraten - Zeichen der Vielfalt und Offenheit - formt sich aus der Mitte beim näheren Hinsehen das Bild eines griechischen Kreuzes - Zeichen der Einheit.

So wird deutlich: In der Gemeinde Jesu Christi leben Menschen mit all ihren verschiedenen Gaben zusammen, geeint durch die gemeinsame Mitte, das Kreuz Jesu Christi. ...

... Und über dem Kreuz: die segnende Hand. Sie will sagen:
Ich, dein Gott, bin mit dir. Auch in Zeiten der Krankheit und Angst.
Ich umgebe dich,
umhülle dich mit meiner Gegenwart,
dir zum Schutz, zum Leben.